Ansicht Stade

1. Benefizkonzert am 30.04.2017 in Stade

Im Bewahren von Kulturgütern dürfen die Hände nicht in den Schoß gelegt werden. Die Kulturstiftung benötigt viel und vielfältige Unterstützung.

Deshalb veranstalten wir zum ersten mal ein Benefizkonzert mit dem Pianisten Vladimir Mogilevsky. Ihm gebührt unser Dank. Auch Sie können helfen! Kommen Sie in das Konzert!

Hier der vorläufige Flyertext und hier der Programmablauf.

Der Vorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten zum Preis von 25,- Euro können beim Stadeum unter der Rufnummer 04141/403140 oder im Internet reserviert werden.

 

Vladimir Mogilevsky wurde in Moskau geboren. Er spielt seit seinem 5. Lebensjahr Klavier und hat schon mit 8 Jahren Uraufführungen gespielt, die eigens für ihn komponiert worden waren. An der Moskauer Gnesin Musikakademie schloß er sein Studium als Konzertpianist mit Auszeichnung ab.

Sein Herz gehört nicht nur der klassischen Musik, sondern brennt ebenso für Improvisation und Jazz.

Der Künstler lebt seit 1995 in Deutschland und erobert von hier aus die ganze Welt mit seinem virtuosen und gleichwohl sinnlich-emotionalen Spiel. Von der internationalen Kritik  wird er als „grandioses Talent“, als „wahrer Liszt-Nachfolger“ oder „ausgezeichneter Chopin-Interpret ohne falsche Sentimentalität“ gefeiert.

Lesen Sie  die Kritik im Stader Tageblatt

 

Unsere Bankverbindung für Ihre Spende:

IBAN DE 41 241510051000028082

WIR FREUEN UNS - WENN SIE UNS UNTERSTÜTZEN!!